Sie befinden sich hier

Inhalt

08/11/16

TV-Bericht über Schmersal

Die Unternehmerplattform „Die Deutsche Wirtschaft“ drehte für ihre Serie „Deutsche Familienunternehmen“ eine TV-Reportage über die Schmersal Gruppe. Der Fernsehbericht porträtiert das Traditions- und Familienunternehmen Schmersal, gibt einen kurzen Überblick über die Geschichte und das umfangreiche Produktprogramm an Sicherheitstechnik und zeigt die Schmersal-Produktion am Standort Wuppertal. Darüber hinaus gibt Philip Schmersal, Geschäftsführender Gesellschafter, in dem Film ein Statement zum Thema Industrie 4.0 und welchen Beitrag Schmersal zu diesem Transformationsprozess leistet. Und Jörg Schreiber, Leiter Strategische Marktentwicklung, erläutert das Dienstleistungsspektrum, das der neue gegründete Geschäftsbereich tec.nicum den Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau bietet – mit dem Alleinstellungsmerkmal einer produkt- und herstellerneutralen Beratung bei allen Fragen der funktionalen Maschinensicherheit.

Die sehenswerte, insgesamt vier Minuten lange TV-Reportage ist jetzt auf dem YouTube-Kanal von Schmersal zu sehen. Klicken Sie auf diesen Link.

Kontextspalte