Sie befinden sich hier

Inhalt

04/13/18

Schmersal vergibt Tuffi Award 2018

In der Ausbildungswerkstatt von Schmersal übergaben gestern Philip Schmersal, geschäftsführender Gesellschafter (r.) und Ausbildungsleiter Holger Stoffel den „ersten und einzigen“ Tuffi Award an Martin Bang, Geschäftsführer der Wuppertal Marketing GmbH. Die Auszubildenden von Schmersal hatten den Preis in Form einer Schwebebahn geschaffen, die an Positionsschaltern aus der eigenen Produktion aufgehängt ist. Und natürlich zierte auch ein kleiner Elefant den „Tuffi Award“ – der nicht als Konkurrenz zum Wuppertaler Wirtschaftspreis gemeint war, sondern als Dankeschön und augenzwinkernde Anerkennung für „legendäres Stadtmarketing“, das die Wuppertal Marketing GmbH seit Jahren erfolgreich betreibt. Der Tuffi Award wurde im Rahmen der Auftaktveranstaltung für den 16. Wuppertaler Wirtschaftspreis vergeben, die traditionell beim Vorjahressieger stattfindet und daher diesmal bei der Schmersal Gruppe. An der Veranstaltung in der Ausbildungswerkstatt nahmen Oberbürgermeister und Wirtschaftspreis-Schirmherr Andreas Mucke, WZ-Chefredakteur Lothar Leuschen und Radio-Wuppertal-Programmplanerin Angela Wiegener sowie rund 30 weitere Ehrengäste teil.

Kontextspalte