Sie befinden sich hier

Inhalt

07/09/19

Schmersal-Team beim Schwebebahnlauf

Bestes Läuferwetter herrschte am Sonntag beim Wuppertaler Schwebebahnlauf: Bei optimalen 18 Grad Celsius traten auch wieder rund 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schmersal an – unter dem traditionellen Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“. Auch in diesem Jahr war Schmersal wieder mit einem eigenen Zelt im Läuferdorf vertreten, das als Treffpunkt und Anlaufstelle diente. Wie gewohnt übernahm Schmersal die Startgebühr und rüstete seine Mitarbeiter mit Laufshirts aus.
Die Schmersal-Mitarbeiter gingen nicht allein an den Start, sondern liefen wieder gemeinsam mit den Teilnehmern der Firmen Gebrüder Becker, Ley & Wiegandt, August Pohli, Böhme und Weihs und HÜHOCO für den Industriepark Nächstebreck.
Nicht die beste Zeit stand für die Schmersal-Mitarbeiter im Vordergrund, sondern die Möglichkeit, einen netten Nachmittag mit den Kollegen zu verbringen.

Kontextspalte