Sie befinden sich hier

Inhalt

09/15/16

Schmersal auf der Ausbildungsbörse in Wuppertal

Junge, kreative Köpfe werden bei Schmersal immer gebraucht, deshalb präsentierte sich das Unternehmen Mitte September auf der 26. Ausbildungsbörse in der Stadthalle in Wuppertal. Die Wuppertaler Ausbildungsbörse, veranstaltet von der Wirtschaftsförderung Wuppertal, dem Jobcenter Wuppertal und der Bundesagentur für Arbeit, unterstützt SchülerInnen und Ausbildungsanbieter dabei, den Übergang von der Schule in den Beruf vorzubereiten. Schmersal stellte auf der Veranstaltung seine Ausbildungsplätze für das Jahr 2017 vor – im kommenden Jahr bildet das Unternehmen in den folgenden Berufen aus (jeweils m/w):
• Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik
• Werkzeugmechaniker Formentechnik
• Mechatroniker
• Industriekaufleute
Darüber hinaus bietet Schmersal den Ausbildungsberuf für den Dualen Studiengang KIS – Mechatronik und Informationstechnologie an.
Die Jugendlichen zeigten sich sehr interessiert und so war der Schmersal-Stand auf der Ausbildungsbörse stark umlagert.

Kontextspalte